Unser Leitgedanke:

 

Die Freude am Lernen stärken

 

Unsere Schule stellt sich vor:

Das Schulgebäude befindet sich am Ortsrand von Teesdorf in der

A. Schedewystraße 10.

Im selben Haus ist auch die Allgemeine Sonderschule, das Berufsorientierte Förderzentrum untergebracht.

Unsere Schule besuchen im Schuljahr 2019/20   248 Schülerinnen und Schüler in insgesamt 13 Klassen. Im heurigen Schuljahr wird eine Vorschulklasse geführt.

Die Schüler kommen aus den Ortschaften Teesdorf, Tattendorf, Günselsdorf und Blumau-Neurißhof.

 

Wie wir sind:

Bewegt

Bewegung in Turnsaal, Schulgarten und Sportplatz; Kurzturnen in der Klasse;  Schwimmen, Fußball,  Schifahren, Fahrradprüfung, Eislaufen; Projekt "Bewegte Pause"

Teilnahme am Fußball - Hallen - Cup und am Sumsi-Erima-Kids Cup

AKTUELL: bewegte Pause neu, Lerneinheiten mit externen Trainern, Lernen mit Bewegung

 

Leistungsorientiert

Schwerpunkt Lesen auf allen Schulstufen: Leseprojekte, klassenübergreifende Lesestationen, Vorlesen durch Schüler, Lehrer, Eltern; Dichterlesungen; Schulbibliothek, Buchausstellungen, Lesepartnerschaften, Leseabende, Lesekarussell

Schwerpunkt Rechtschreiben auf allen Schulstufen: Erarbeitung eines Grundwortschatzes in der Volksschule

Förderunterricht

Individuelles und differenziertes Lernen

Fundierte Vorbereitung auf weiterführende Schulen

persönliche Stärken und Neigungen der Kinder erkennen und fördern

 

 

Persönlichkeitsbildend

Wir lehren und lernen mit Kopf, Herz und Hand!

Fordern und Fördern von selbstständigem Arbeiten, um auf ein selbstverantwortliches Leben vorbereitet zu sein.

Interessen der Kinder wecken und fördern

Die Förderung der Individualität und der Gesamtpersönlichkeit jedes Kindes ist uns ein Anliegen.

Soziales Lernen

Mut zu Fragen und Fehlern

individuelles Feedback

Freude am Tun

 

Gesundheitsbewusst

Bewusste Ernährung/Gesunde Jause, Förderung eines gesundheitsbewussten Lebensstils, Zahngesundheitserziehung (Aktion Apollonia), Untersuchung durch den Schularzt

 

 

 

Vielfältig

Folgende unverbindliche Übungen werden angeboten:

 

1. Schulstufe

2. Schulstufe

3. Schulstufe

4. Schulstufe

     Englisch

Englisch

   

Fußball

EDV-Unterricht

   

 

Fußball

       
     

 

   

 

 

 

Betreuung bei Lese-Rechtschreibschwäche

Sprachheilpädagogik

Sprachförderkurs: Betreuung von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache

Abhaltung von Spiel- und Sportfesten, Theaterbesuche, Dichterlesungen, Buchausstellungen

Zirkusworkshop

Verschiedene Aktionen zur Verkehrserziehung auf allen Schulstufen

(Blick und Klick, Hallo Auto, Busschule)

 

 

Zukunftsweisend

Ständige Fort- und Weiterbildung des Teams sowie begleitende Evaluierung der gesetzten Maßnahmen sind feste Bestandteile unserer pädagogischen Arbeit.

Schwerpunkte: Lesen und Leseförderung

                         Bewegung

                         Gewaltprävention

                         Eigenständig werden

Kommunikativ & kooperativ

Offene und regelmäßige Kommunikation und Information zwischen Elternhaus und Schule, Kooperation mit dem Berufsorientierten Förderzentrum im Haus,

Nahtstellengespräche mit Kindergärten und weiterführenden Schulen

Projektpräsentationen

Besuch des Kindergartens durch unsere Schüler

Besuch der Kindergartenkinder in unserer Schule

Elternabende im Kindergarten

Projekt Nahtstelle zur NMS

 

 

Projektorientiert

Lernen im Stationenbetrieb, Sachunterrichtsprojekte auf allen Schulstufen

Freie Lernphasen

Offenes Lernen mit allen Sinnen

Tages- und Wochenplan

Abhaltung von Projekttagen bzw. -wochen

Sicherheitsprojekttage (Feuerwehr, Rettung, Polizei)

Workshops

 

 

Sozial

Respektvoller Umgang miteinander, Erziehung zu Toleranz prägen den Alltag unserer Schule.

Schwerpunkt Gewaltprävention

Soziale Projekte in den Klassen

Erstellung von klasseninternen Verhaltensvereinbarungen

Besuch des Nikolaus

Aufbau einer ICH - DU - WIR Beziehung / Steigerung von Konfliktkompetenzen

Anerkennen und Respektieren von Gefühlen und Bedürfnissen anderer

Workshop: Hip hop im Juni

 


Schulzeiten
: 1. Stunde: 8.10 Uhr - 9.00 Uhr

2. Stunde: 9.05 Uhr - 9.55 Uhr

3. Stunde: 10.10 Uhr - 11.00 Uhr

4. Stunde: 11.05 Uhr - 11.55 Uhr

5. Stunde: 12.00 Uhr - 12.50 Uhr

6. Stunde: 13.00 Uhr - 13.50 Uhr

 

Einlass: 7.55 Uhr

Hortbetreuung: täglich von 11.55 Uhr bis 17:00 Uhr

Frühbetreuung ab 7 Uhr möglich (Anmeldung erforderlich)

Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es eine

schulische Nachmittagsbetreuung:

Mo. - Do. 12:50 - 13:40 und 13:40 -14:30 Lernstunden

In den Lernzeiten werden die SchülerInnen von den Pädagoginnen der VS betreut.

Für die Freizeit und die Essenszeit ist der Verein Volkshilfe zuständig.

 

 

Elternverein

Der Elternverein ist sehr aktiv und unterstützt die Schule tatkräftig. Bei zahlreichen Aktivitäten und Aktionen unserer Schule erfahren wir die großzügige Mithilfe unserer Eltern.

 

  • - Mithilfe beim Faschingsfest, jedes Kind bekommt einen Krapfen
  • - Bereitstellen des Buffets bei den Elternsprechtagen und diversen Festen
  • - Organisation der Nikolausaktion
  • - Mithilfe beim Schulschlussfest

 Ansprechpartnerin: Obfrau Christine Zöchling

 

 

"Bildung ist die mächtigste Kraft, um die Welt zu verändern"

Nelson Mandela