Ende September 2018 unternahmen  die Schüler der 2c der Volksschule Teesdorf einen Wandertag nach Schönau an der Triesting.
Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel ging es an der Triesting entlang und durch die Felder zur Volksschule in Schönau.
Dort lernten die Kinder der 2.Klassen einander kennen.
Gemeinsames Jausnen und Spielen im Schulgarten war angesagt.
Danach durften sich die Kinder gegenseitig auswählen, um für jeden den richtigen Briefpartner zu finden. Freunde waren schnell entdeckt.
Die Lehrerinnen der beiden 2.Klassen starten ab nun das
Projekt „Schul-Briefpartnerschaft“.
Die Kinder werden im Rahmen des Unterrichts ihren Brieffreunden Briefe schreiben. Freundschaft und soziales Lernen stehen dabei im Vordergrund.
Das Projekt wird bis in die 4.Klasse weitergeführt werden, und
als Abschluss ist ein gemeinsamer Schulausflug der beiden Klassen geplant.

Danke an die Teesdorfer Schüler-Eltern, die uns am Wandertag begleitet haben.

  • 18_2c_Schoenau_01
  • 18_2c_Schoenau_02
  • 18_2c_Schoenau_03